Skip to main content

Du bist hier. Das ist schön.

Das bedeutet sicher, dass du mehr als einen normales Studium anstrebst. Du bist auf der Suche nach inhaltlicher Vielfalt, einem gefragten Abschluss und nachhaltigen Perspektiven? Der Studiengang Gebäude- und Energietechnik an der Fachhochschule Erfurt sucht für diesen Herbst genau dafür Multivisionär*innen. Was das bedeutet und was dich erwartet, erfährst du hier auf der Seite.

GET-Studiengänge

Gebäude- und Energietechnik

Praxisorientiert und dennoch wissenschaftlich. Ein Studium in dem es u.a. um das Analysieren und Planen des Energieeinsatzes geht, um möglichst effektiv mit der knappen Ressource Energie umzugehen.

GET IT

Wirtschafts- ingenieur*in Energietechnik

Ein Studium im Sinne einer dauerhaft umweltgerechten Entwicklung mit interdisziplinär geprägtem Denken und dem erarbeiten von Lösungsansätzen für Probleme der Energiewirtschaft und -technik.

GET IT

Gebäude- und Energietechnik & Gesellenbrief

Die duale Ausbildung nach dem Erfurter Modell verbindet eine Berufsausbildung mit dem Bachelor. Die besonderen Vorteile: Vertiefung wichtiger Praxiskenntnisse und der Erwerben von zwei Abschlüssen.

GET IT

Gebäude- und Energietechnik

Der Masterstudiengang baut konsekutiv auf den 7-semestrigen Bachelorstudiengängen auf und führt zu einem zweiten berufsqualifizierenden Abschluss in der Gebäude- und Energietechnik.

GET IT

1/0

Die get in kurz und knapp

Über 65 Jahre Erfahrung in der Fachausbildung verbinden in diesem Studiengang Tradition und Moderne. Hier dreht sich alles rund um ökologische und ökonomische Nutzung von Energie und Ressourcen.

Mehr dazu

Studierende meinen, das solltest du unbedingt wissen:

„Dass der Bezug zu den Professoren sehr direkt und persönlich ist,[…]“

Studierende meinen, das solltest du unbedingt wissen:

„ …hübscher moderner Campus.“

Studierende meinen, das solltest du unbedingt wissen:

„ …während des Studiums schon gute Verbindung zur Industrie.“

Studierende meinen, das solltest du unbedingt wissen:

„Guter Zusammenhalt und Zusammenarbeit“

Studierende meinen, das solltest du unbedingt wissen:

„Man kommt durch, ohne viel zu machen.“

Studierende meinen, das solltest du unbedingt wissen:

„Man ist nicht allein und hat immer jemanden der einen unterstützt.“

Studierende meinen, das solltest du unbedingt wissen:

„sehr mathe- und physiklastig“

Studierende meinen, das solltest du unbedingt wissen:

„Es ist von großem Vorteil Vorkenntnisse zu besitzen…“

Studierende meinen, das solltest du unbedingt wissen:

„Welche Möglichkeiten der Förderverein bietet.“

Studierende meinen, das solltest du unbedingt wissen:

„ …das innovative Technik […] keine 'WC´s oder Waschbecken' sind.“

Studierende meinen, das solltest du unbedingt wissen:

„…spannende Projekte und praxisnahe Laborversuche während des Studiums.“

Studierende meinen, das solltest du unbedingt wissen:

„Förderverein, der viele Exkursionen ermöglicht.“

Studierende meinen, das solltest du unbedingt wissen:

„…sehr praxiserfahrene Professoren.“

Studierende meinen, das solltest du unbedingt wissen:

„Es gibt studiengangsübergreifende Projekte.“

Studierende meinen, das solltest du unbedingt wissen:

„Es werden regelmäßig mehrere Stipendien extra für GET-Studenten ausgeschrieben.“

1/15

Studi-Chat

Hier kannst du im Gruppenchat GET-FUTURE deine Fragen stellen und dich mit anderen Interessierten austauschen.

Beitreten

Mit meinem Beitritt akzeptiere ich die Regeln für den Gruppenchat und die Nutzungsbedingungen von WhatsApp.

Mehrwerte aus Sicht von Studierenden

„kurze Wege, relativ schnelles Studium, nahe an Praxis, gute Jobchancen, vielseitige Anschlussmöglichkeiten“

1/0

Mehrwerte aus Sicht von Studierenden

„Gute Karrieremöglichkeiten“

1/0

Student*innen verraten, warum ein GET-Studium sinnvoll ist:

„Wer praxisnah lernen möchte und im Bereich Fachplaner tätig werden möchte ist hier sehr gut aufgehoben.“

Student*innen verraten, warum ein GET-Studium sinnvoll ist:

„Einfach machbar, vergleichbar wenig Aufwand und ein gut anerkannter Abschluss.“

Student*innen verraten, warum ein GET-Studium sinnvoll ist:

„Die Möglichkeiten durch die Verbindungen der Professoren, z. B. an gute Praktikumsplätze zu kommen, ist hier durchaus gegeben.“

Student*innen verraten, warum ein GET-Studium sinnvoll ist:

„Einsatz regenerativer Energien in allen Bereichen (Heizung, Klima, Sanitär).“

Student*innen verraten, warum ein GET-Studium sinnvoll ist:

„Wenn man etwas sehr angesehenes studieren möchte und später super Zukunftsaussichten haben möchte.“

Student*innen verraten, warum ein GET-Studium sinnvoll ist:

„Sehr große Nachfrage an Absolventen/ Werkstudenten/ Praktikanten.“

Student*innen verraten, warum ein GET-Studium sinnvoll ist:

„Um einen breiten Überblick in die Versorgungsindustrie zu bekommen und dabei die Aspekte der Nachhaltigkeit zu behandeln.“

Student*innen verraten, warum ein GET-Studium sinnvoll ist:

„Es ist im Sinne der Umwelt mehr von Haustechnik zu verstehen um diese nachhaltig, positiv, zu beeinflussen.“

Student*innen verraten, warum ein GET-Studium sinnvoll ist:

„Umsetzung einer nachhaltigen Energieversorgung von Gebäuden.“

Student*innen verraten, warum ein GET-Studium sinnvoll ist:

„Man lernt, ingenieurtechnisch zu arbeiten, ohne zu sehr in die Tiefe der theoretischen Hintergründe einsteigen zu müssen.“

Student*innen verraten, warum ein GET-Studium sinnvoll ist:

„…große Vielfalt an Themengebieten, sodass Spezialisierungen möglich sind (Heizung, Lüftung, Sanitär, Energiewirtschaft, TGA).“

Student*innen verraten, warum ein GET-Studium sinnvoll ist:

„…aufgeschlossene Mitarbeiter und Dozenten ermöglichen auch einen Austausch über die Vorlesungen / Seminare / Projekte hinaus.“

Student*innen verraten, warum ein GET-Studium sinnvoll ist:

„…zumindest die einzige FH in Thüringen mit durchgängiger TGA-Ausbildung, anerkannte Fachleute in der Praxis.“

Student*innen verraten, warum ein GET-Studium sinnvoll ist:

„Universelle Kenntnisse über die Wirtschaft und Energieversorgung.“

Student*innen verraten, warum ein GET-Studium sinnvoll ist:

„Zielführend für den werdenden Planer im Ingenieurbüro.“

1/15

Studierende: Diese Türen stehen dir nach dem Studium offen:

„breites Spektrum: Hersteller von Anlagen, Planungsbüros, Bauverwaltungen, Installationsbetriebe …“

Studierende: Diese Türen stehen dir nach dem Studium offen:

„Nachfrage nach Ingenieuren nach wie vor sehr hoch.“

Studierende: Diese Türen stehen dir nach dem Studium offen:

„Stadtwerke, Gute Bezahlung.“

Studierende: Diese Türen stehen dir nach dem Studium offen:

„Man wird später gutes Geld verdienen und seine Zukunft so absichern können.“

Studierende: Diese Türen stehen dir nach dem Studium offen:

„Gerade wegen der Energiewende, […] sehr gute Aussichten auf einen guten Arbeitsplatz.“

Studierende: Diese Türen stehen dir nach dem Studium offen:

„Zugang zu weiterführenden Studiengängen.“

Studierende: Diese Türen stehen dir nach dem Studium offen:

„Konkrete Jobchancen durch ein breit gefächertes Studium.“

Studierende: Diese Türen stehen dir nach dem Studium offen:

„Sicherheiten für Jobangebote durch das Praktikum im 5. Sem. und durch den Förderverein.“

Studierende: Diese Türen stehen dir nach dem Studium offen:

„Jobsicherheit, gute Verdienstmöglichkeiten, in Anstellung in der freien Wirtschaft oder Selbstständigkeit.“

Studierende: Diese Türen stehen dir nach dem Studium offen:

„Bedarf ist groß. Einsatz in Planungsbüros, Herstellern, öffentliche Verwaltung.“

Studierende: Diese Türen stehen dir nach dem Studium offen:

„Es ist ein schöner Beruf als Ingenieur ganzheitlich zu planen […]. Die Verdienstmöglichkeiten sind sehr gut.“

Studierende: Diese Türen stehen dir nach dem Studium offen:

„Gute Aussichten am Arbeitsmarkt. Solides im höheren Sektor eingeordnetem Einstiegsgehalt.“

Studierende: Diese Türen stehen dir nach dem Studium offen:

„Wer sich dazu berufen fühlt, innovative Produkte zu entwickeln, wird in der Industrie von den Herstellen mit offenen Armen empfangen.“

Studierende: Diese Türen stehen dir nach dem Studium offen:

„jegliche Anstellungen im TGA-Bereich des Baugewerbe z. B. TGA-Planer oder TGA-Bauleiter eines Ingineurbüros etc.“

Studierende: Diese Türen stehen dir nach dem Studium offen:

„Einstieg beim Energieversorger, im Planungsbüro, als Energieberater, direkt bei den Herstellern von HLS-Komponenten…“

Studierende sagen, diese Türen stehen dir nach dem Studium offen:

„…im Gebäudemanagment von Städten, Kliniken oder Firmen, in der Wissenschaft / Forschung…“

1/16

Entschieden?

Auf dem eCampus der FH Erfurt kannst du dich jetzt bewerben.

Auf geht's

Mehrwerte aus Sicht von Studierenden

„Als Student hat man sehr viele Vorteile: thüringenweite Mobilität, ab SoSe21 noch mehr Rabatte für das vielfältige Kulturleben in Erfurt.“

1/0

GET-Chat

GET-KNOWN ist die Gruppe für Antworten von Professor*innen und Mitarbeiter*innen der GET auf deine fachlichen Fragen.

Beitreten

Mit meinem Beitritt akzeptiere ich die Regeln für den Gruppenchat und die Nutzungsbedingungen von WhatsApp.

Mehrwerte aus Sicht von Studierenden

„Wer klimatechnisch etwas bewegen möchte und Einfluß auf eine grüne Zukunft nehmen möchte, ist jederzeit willkommen.“

1/0

So kannst du dich bewerben.

Mehrwerte aus Sicht von Studierenden

„Vermittlung von Softskills wie Verantwortung, Teamwork, Führung.“

1/0

Reingehört